Mitarbeiten

Sie können bei FUGE e.V. mitarbeiten, in dem Sie

  • Mitglied werden und bei der Anmeldung angeben, in welchem Bereich Sie Unterstützung anbieten wollen oder
  • auch als Nicht-Mitglied in einem der Arbeitskreise mitarbeiten oder
  • sich bei uns zur Mitarbeit melden – wir melden uns dann bei Bedarf bei Ihnen.

Patenschaften

Mit einem Patenmodell haben eine Reihe anderer Flüchtlingsunterstützungsvereine sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Idee ist, dass ein Pate oder mehrere Paten (eine Patenschaft ist auch teilbar) sich jeweils um eine Familie, um eine kleine Gruppe oder auch um einzelne Flüchtlinge kümmern. Sie stehen als direkter Ansprechpartner zur Verfügung und bauen eine persönliche Beziehung auf. Sie sind da wenn es Probleme und Fragen gibt. Wichtig ist, dass damit explizit nicht gemeint ist, gelegentlich ein Tässchen Kaffee miteinander zu trinken – es geht darum Verantwortung aus Mitmenschlichkeit zu übernehmen.
Wer Interesse an einer Patenschaft hat oder weitere Informationen zu den Patenschaften hat, kann sich hier melden.

Je nachdem wie viele Freiwillige sich melden, kann es sein, dass nicht jeder gleich eine Patenschaft übernehmen kann. Aber: Im Zweifelsfall müssen wir von FUGE e.V. einen Paten schnell vermitteln können. Und wir müssen auch Sorge dafür tragen, dass eine Patenschaft fortgeführt werden kann, wenn ein Pate durch Urlaub, Krankheit oder berufsbedingt temporär verhindert ist.